Toppeel Peeling System

Aktualisiert: 27. Aug 2018

Zur Verbesserung bei:

- Großporiger, seborrhoischer, unreiner Haut - Pigmentstörungen (Altersflecken, Alterswarzen, Sonnenschäden) - Falten

Wirkstoff von Toppeel ist CSS, der sich von herkömmlichen Peelings grundsätzlich dadurch unterscheidet, dass er nicht wasserlöslich ist und somit auch nicht von der Haut abgewaschen wird. Daraus resultieren wesentlich verbesserte Eigenschaften: -gezielte und sehr saubere Abtrennung der oberen Hornschicht. Wie Rasenmähen statt Vertikutieren, schichtweises Abtragen der Hornzellen. Dadurch kommt es nicht wie bei anderen Säurepeelings zu teilweise nicht entfernten Knötchen, sondern die Haut ist total glatt nach der Behandlung. Der Grund dafür ist, dass der Wirkstoff gezielt die natürliche Verbindung der Korneozyten untereinander auflöst und nicht die Epidermis unselektiv angreift wie beim Säurepeeling.


CSS ist also eine sehr saubere, natürliche und vor allem sichere Maßnahme, die folgende Ziele erreicht: -Erneuerung der oberen Hornschicht -Anregung des natürlichen Hauterneuerungsrhythmus zu jugendlicheren Erneuerungsraten -SC wird verstärkt, ist flexibler und weniger faltenanfällig -Antibakteriell, beruhigend, antifungal.


Aufgrund seiner Lipophilie dringt CSS besonders gut in Haarfollikel ein (Akne!) und in tiefere Hautschichten, deshalb stark komedolytisch, porenverfeinernd, pH ist hautneutral, erfordert also keine Neutralisation. 


Wir haben beobachtet, dass CSS zusätzlich zu den o.g. Zielen Altersflecken, Alterswarzen und viele andere Hautunregelmäßigkeiten auf unproblematische Weise entfernt.





#antiaging #spotless #toppeel #peeling #acidpeel #newskin #ageless #sundamage #agewarts #agespots #pigmentation

© 2020 by EVBC Beratungs GmbH, Dr. E. Voss Professional Care, Dieselstrasse 14 B, DE 50859 Köln